Sächsische Schweiz

Was war das doch für ein herrliches verlängertes Wochenende! Sonne satt und eine schöne angenehme Wärme. Perfekt um in den Wald zu gehen, die frische Luft die nach Nadeln und Pilzen duftet, tief einzuatmen und die gedämpfte Ruhe zu genießen. Ich liebe so was, Herbst du bist so schön!

Am Samstag sind wir früh los und mit dem Zug von Chemnitz nach Dresden und weiter nach Rathen. Dort mit der Fähre über die Elbe und den Füllhölzerweg rauf. Unser Ziel war die Brand Baude mit einem trüben aber wunderschönen Ausblick über die Sächsische Schweiz. Durch das Polenztal und durch Hohnstein sind wir dann wieder Richtung Rathen gelaufen. Wir hatten wirklich Glück das der Zug zwei Minuten Verspätung hatte, sonst hätten wir 1 Stunde warten müssen. Das ganze wird sicher bald wiederholt!

Equipment
Canon 5D Mark III
Sigma 35mm f/1,4 DG HSM

Natürlich schöne Fotos