Prag | Tschechien

Juli 2014

Prag – 2,5 Stunden hin und 2,5 Stunden wieder zurück. Das war ok für einen Tagesausflug (zu meinem Geburtstag ;)) Der Wetterbericht meldete Sonne, 33 Grad und Gewitter (das Gewitter verschob sich dann auf den Abend). Wir nutzten das P+R an der Station Nádraží Holešovice und fuhren mit der Metro bis ins Zentrum, Station Náměstí Republiky. Dort gab es dann gleich allerhand zu sehen: Das Repräsentationshaus, den Pulverturm, Altstädter Ring, Altstädter Rathaus mit Rathausuhr, den alten jüdischen Friedhof, Karlsbrücke und den St.-Veits-Dom. Zum Schluss sind wir mit der Metro noch zum Vyšehrad. Von dort aus hat man einen schönen Blick über die Stadt, kaum Touristen und viel Grün.

Equipment
Canon 5D Mark III
Sigma 35mm f/1,4 DG HSM